Veränderungen in der SPD-Fraktion

Veröffentlicht am 16.07.2020 in Fraktion

Kurz vor der Sommerpause musste das Personalkarussell in der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Asbach neu angeschoben werden.

Da der bisherige stellvertretende Vorsitzende Marcus Bungarten aus Neustadt sich beruflich veränderte und seinen neuen Dienst auf einer Techniker-Stelle bei der Verbandsgemeindeverwaltung Asbach zum 01.07. angetreten hat, musste er sein Mandat im Verbandsgemeinderat leider niederlegen. Im Ortsgemeinderat Neustadt wird er aber weiterhin für die SPD aktiv bleiben.

Lieber Marcus, wir wünschen Dir für die neue Herausforderung alles Gute und bedanken uns für Deinen Einsatz in der Fraktion und im Rat ganz herzlich! Wir sind froh, dass Du uns als Ortsvereinsvorsitzender und Fraktionsvorsitzender in Neustadt erhalten bleibst!

Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden hat die Fraktion in der letzten Fraktionssitzung Ken Marx aus Asbach gewählt. Er wird auch von der Fraktion als Mitglied für den Haupt- und Finanzausschuss sowie den Rechnungsprüfungsausschuss als Nachrücker für Marcus vorgeschlagen. Ken ist seit der letzten Kommunalwahl im Verbandsgemeinderat dabei.

Lieber Ken, für die neue Aufgabe wünschen wir Dir eine glückliche Hand und viel Erfolg! Auf die Verbandsgemeinde und den Rat kommen in den nächsten Monaten und Jahren große Herausforderungen zu. Mit Deiner Erfahrung und einem erfahrenen Team im Rücken wirst Du die Aufgabe sicher gut meistern!

Aufgrund des Ausscheidens von Marcus Bungarten aus dem Rat rückt nun mit Günter Behr ein alter Bekannter wieder in den Verbandsgemeinderat nach. Er wird von der Fraktion zunächst für die weiteren verwaisten Positonen, die Marcus bislang inne hatte vorgeschlagen, also die Mitwirkung als Vertreter im Ausschuss für Klima-, Umwelt- und Artenschutz sowie im Schulträgerausschuss.

Bis zur letzten Kommunalwahl war Günter über viele Jahre Mitglied des Verbandsgemeinderates und zuletzt auch Beigeordneter ohne Geschäfstbereich der Verbandsgemeinde.

Lieber Günter, wir wünschen Dir einen guten "Neustart" in Rat und Fraktion.

„Mit dieser Neuaufstellung sehen wir uns als Fraktion gut gerüstet für die anstehenden Aufgaben und werden weiterhin motiviert ans Werk gehen“ freut sich der Fraktionsvorsitzende Dr. Thomas Stumpf.

 

Links

Counter

Besucher:2
Heute:1
Online:1